Filter
  • Altenberger Meisterschaften 2016

    160-Schwimmer-am-Start-Hansell-ganz-souveraen image 630 420f wn

    Auch die Schützenvereine aus Entrup (l.) und Grinkenschmidt (r.) sowie die Frauenschützen nahmen an den offenen Vereinsmeisterschaften des Schwimmvereins Grün-Schwarz teil. Foto: sun

    Bericht in der WN vom 7.12.2016

    Auf große Resonanz stießen die offenen Vereinsmeisterschaften des Schwimmvereins Grün-Schwarz.

    Von Anke Sundermeier
     
    Der Pfiff als Startzeichen für den Sprung vom Startblock ertönte über 60 Mal im Hallenbad. Bei den offenen Vereinsmeisterschaften, veranstaltet vom Schwimmverein Grün-Schwarz Altenberge, gingen 165 Schwimmer an den Start und versuchten, Bestzeiten aufzustellen. „Eine gute Beteiligung, auch von Nicht- Vereinsmitgliedern“, freute sich der gesamte Vorstand, der gemeinsam mit aktiven Mitgliedern das SchwimmEvent organisierte.

    Auch in diesem Jahr ein Renner: die offene Juxstaffel für Familien und die Schützenstaffel, bei der die Hanseller ihren bereits zwei Mal erworbenen Titel gegen die Grinkenschmidter und Frauenschützen verteidigen mussten. Siegessicher gingen dabei die Hanseller an den Start. „Wir vermissen die Entruper. Soweit ist der Weg aus der Bauernschaft ins Hallenbad doch nicht“, unkten die Hanseller, als sie die Starterliste betrachteten.

    Mit Frauenpower und Charme waren wiederum die Frauenschützen dabei, die mit Steffi Bockstette, Christiane Kunz, Marisa Heggelmann und Irmy Wiesker an den Start gingen. Mit königlicher Verstärkung, mit „seine Majestät Stefan Harenbrock“, gingen Alex Kunz und Daniel Hemker von den Grinkenschmidter an den Start.

    „Der Titel die Altenberger Schützen-Schwimmmeister gebührt weiter den Hansellern. Wir haben schon in den letzten zwei Jahren bewiesen, dass wir Wasserratten sind. Den Pokal nehmen wir mit“, machten sich Benedikt Schulze Hülshorst, Lukas Erlemann und Jan Peters auf und verteidigten ihren Pokal mit einem klaren Sieg.

    Die Schützenstaffelgewinner zeigten sich großzügig: „Wir richten gerne im Teich am Vosskotten, in guter Hanseller Luft, theoretische und praktische Trainingseinheiten aus.“

     

     

     

Kontoverbindung

Kreissparkasse Steinfurt  

BLZ: 403 510 60, BIC: WELADED1STF

Kontonummer: 7200 3312

IBAN: DE18403510600072003312

Gläubiger-ID: DE25ZZZ00000268403

Heute 18 Insgesamt 29726

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

2011. Hauptseite
By Joomla 1.7 Templates